All is nothing, April 2020

all is nothing ist eine Weiterführung der Serie Sphären, „…We don`t see things as they ars, we see things as ...
Weiterlesen …

hinterland, 2021

silentwaters „….............wenn Vergehen und Entstehen ein und dasselbe sind – und deshalb nur der Moment greifbar wird, nicht jedoch die ...
Weiterlesen …

Sphären / spheres, 2019

Die Beobachtung der Natur hat großen Einfluss auf meine Arbeiten, so ist auch die Serie Sphären in gewissem Sinne „organisch“ ...
Weiterlesen …

lichterloh, 2010

Die Reihe der Arbeiten „lichterloh“ ist ein Tagebuch auf Schiefertafeln geschrieben. Es entstanden Arbeiten, die an Höhlenzeichnungen erinnern. Prähistorische Kunst ...
Weiterlesen …

playgrounds, 2016, 2017

Die Reihe von Arbeiten mit dem titel: playground, entsteht seit 2016 mit dem Thema: Am Anfang war das Spiel…………………………Mein Spielplatz ...
Weiterlesen …

#die in ihnen leben, 2018

die in ihnen leben edit.1.0, 2.0 sind Serien von Betongüssen, angelehnt an die Moai der Osterinseln, die jeder schon auf ...
Weiterlesen …

silent loudness

Meine Arbeit vom Oktober 2020 mit dem Titel <silent loudness > ist eine Wettbewerbsarbeit für den Kunst am Bau Wettbewerb ...
Weiterlesen …

Strukturen

Strukturen ist eine Reihe von Sandsteinreliefs von 2006. Zentrales Thema ist das Material, das Ausloten der Möglichkeiten. Dabei entstehen Kontraste ...
Weiterlesen …

Christine Gräper – Bildhauerin – Zechenstraße 14 – 86971 Peiting – Tel. 08861/680004 – info@bildhauerei-graeper.deDatenschutzerklärungImpressum